Zum Hauptinhalt springen

Sprecher*innenrat der Linken im Westerwald startet mit neuer Besetzung durch

Der am 07.09.22 neu gewählte Sprecher*innenrat der Partei DIE LINKE
Kreisverband Westerwald traf sich nun am 11.10.22 zu seiner ersten
konstituierenden Sitzung im oberen Westerwald.

Durch den Weggang von Natalie Brosch in den KV Rhein-Lahn und der
anschließenden Wahl zur Landesvorsitzenden auf dem Parteitag der
Linken in Mainz ergab sich eine neue Aufstellung des Kreisvorstandes
bzw. des Sprecher*innenrates.

Sich der aktuellen Themen der Partei und der Bundespolitik bewusst,
trafen sich die Sprecher*innen um die Basis für eine neue Ausrichtung
der Linken im Westerwald zu legen. Dabei stehen natürlich die
aktuellen Themen im Fokus und wie der Kreisverband hier “im
Kleinen” unterstützen kann.

Ein guter Mix aus alten Hasen und jungen dynamischen Sprecher*innen
macht sich nun an die Arbeit.

Mitglieder sind: Claudia Schmidt, Mitgliederverantwortliche - Tommy
Kirchner, Kreisschatzmeister - Sebastian Mauer, Protokollführung -
Jörg Coura, Beauftragter für Umweltfragen und Klimaschutz sowie aus
der Ferne unterstützt JC Gollub im Bereich Presse- und Medien/Soziale
Medien und Digitales.

Bei Fragen zu den Linken im Westerwald steht Ihnen der
Sprecher*innenrat gerne jederzeit zur Verfügung. Sie finden uns
unter: https://www.dielinke-ww.de