Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Für die Menschen im Westerwald

Bürgernah, sozial und kompetent

 

Politisch handlungsfähige Städte, Kreise und Gemeinden sind das Rückgrat einer demokratischen Gesellschaft. Um die Demokratie zu stärken und die Handlungsfähigkeit der Kommunen zu unterstützen, fordert DIE LINKE. mehr Bürgermitbestimmung und größere Entscheidungsrechte für alle. Im Westerwaldkreis sollen alle bei mehr sozialer Gerechtigkeit gemeinsam zuhause sein.

 

 

Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Westerwald:

 

Martin Klein

Altenpfleger, Langenbach

Gute Arbeit und auskömmliche Löhne für alle

Erhalt, Ausbau und Sicherung von Arbeitsplätzen gehört zu den wichtigsten politischen Aufgaben. Deshalb hat kommunale und regionale Wirtschaftspolitik auch für DIE LINKE. hohen Stellenwert. Öffentliche Aufträge dürfen nur an Unternehmen vergeben werden, die sich an Tarifverträge halten.

 

Rudolf Schneider

Agraringenieur, Montabaur

Die soziale Frage ist zugleich auch immer die ökologische Frage

Die soziale Frage kann heute ernsthaft nur mit Blick auf ihre objektive Ankettung an die ökologische Frage beantwortet werden, denn der Neoliberalismus hat nicht nur die menschlichen, sondern auch die ökologischen Grundlagen unserer modernen industriellen Produktion, der von ihr beförderten Art der Konsumption, ja der Weltzivilisation in einem Ausmaß zerrüttet, dass jede weitere Entwicklung des kapitalistischen Wirtschaftens, wie auch ihres gesellschaftlichen Überbaus in Frage gestellt ist.